Möchtest du eine unterwürfige Femdom werden? Dann sind Sie hier richtig!

Vielen Dank an E., der diesen Beitrag geschrieben hat. Er ist devot und erklärt "Femdom Submission" aus seiner Sicht.

 

Männchen und Unterwerfung

Many males take pride in being able to make their partner happy but only a select few will be able to become a femdom submissive.  While it may seem odd to shed ones independence, it can be a burden for those who are naturally interested in the happiness of others over their own satisfaction.  In fact, the satisfaction of knowing someone else is happy with the work you have done exceeds the pleasure of self-determination for (possibly) each femdom submissive.

Der Prozess, sich selbst loszulassen und das wahre Glück zu Füßen eines anderen zu finden, geschieht jedoch nicht über Nacht. Der Prozess beginnt im Inneren des Unterwürfigen und dehnt sich auf andere Bereiche des Lebens aus, je mehr sich der Unterwürfige seiner Berufung widmet. Wir werden die Emotionen, die Impulse, das Image und das Umfeld des Unterwürfigen untersuchen, und was all das ausmacht, wenn ein guter Unterwürfiger danach strebt, sein Bestes zu geben. Das Beste daran ist, dass Sie keinen dominanten Partner brauchen, um noch heute ein besserer Unterwürfiger zu werden.

Hier finden Sie eine kurze Erklärung über Dominanz und Unterwerfung.

65432
Quelle: Pinterest

Werden Sie eine unterwürfige Femdom

Wie erkennen Sie, ob Sie unterwürfig sind oder nicht? Was passiert in diesem speziellen Fall in Ihnen? Lesen Sie hier die 5 der vielen Reaktionen, die Sie erleben könnten...

 

1) Kontrollieren Sie Ihre Gefühle

Um sich selbst in den Dienst einer anderen Person zu stellen und um ein devoter Femdom zu werden, muss man verstehen, was man anbietet. Wenn der Submissive zum Beispiel das Haus putzt und die Femdom sich entspannt, sollte der Submissive stolz darauf sein, dass er ein Teil des Lebens seiner Femdom ist und sich nicht darüber aufregen, dass er sich nicht entspannen kann. Es ist in Ordnung, neidisch auf die Femme zu sein, wenn der Submissive versteht, dass es nicht seine Aufgabe ist, die Verantwortung zu tragen, aber das sollte nie in Eifersucht oder Wut umschlagen.

Ein guter Unterwürfiger sollte so angenehm sein, dass er nur dann auffällt, wenn er gebraucht wird. Wenn du dich über kleine Dinge im Leben der Vanille ärgerst, wird sich das auf dich übertragen, und der Unterwürfige sollte versuchen, die Ursache für die Verärgerung zu finden. Lernen, eine Situation zu verbessern, selbst wenn 'Es ist nicht deine Schuld' ist die Art von Reife, die eine gute Unterwürfige braucht, um in jeder Hinsicht da zu sein. Man muss sich auch in unangenehme Situationen begeben und lernen, sie zu bewältigen, so dass es keinen Grund gibt, nein zu sagen, wenn die Femdom etwas von einem verlangt. Die Wünsche deiner Vorgesetzten über deine emotionalen Reaktionen zu stellen und in der Lage zu sein, auch in widrigen Situationen ein angenehmer Zeitgenosse zu bleiben, ist ein wichtiger Teil des Weges zu einer unterwürfigen Femdom.

Femdom submissiv werden 2
Quelle: Pinterest

2) Kontrollieren Sie sich selbst

Selbstbeherrschung ist ein wichtiger Teil der Konditionierung emotionaler Reaktionen, um ein unterwürfiger Femdom zu werden. Der Unterwürfige tut gut daran, sich daran zu erinnern, dass er eigentlich nicht mit einer Femdom gleichgestellt ist, und auf diese neue, minderwertige Identität stolz zu sein. Unterlegen zu sein ist nicht etwas, das nur dann auftritt, wenn eine Femdom ihren Mund öffnet, es sollte alles über den Sub durchdringen. Ähnlich wie eine echte Dominante in allem, was sie tut, ein überlegenes Verhalten an den Tag legt, aber auf eine entgegengesetzte und ergänzende Weise.

The desire to please is not just an action, but a mindset that should impact the femdom submissive attitude, appearance, and overall energy.  To that end a healthy diet that can be replicated with minimal expense, a regular bedtime to avoid fatigue, and having a positive social attitude can make a big impact on the femdom submissive ability to offer high-quality service, that is pleasurable and goes above minimum requirements.

3) Angepasstes Selbstbild

Der/die Unterwürfige sollte auch beginnen, sich selbst anders zu sehen und nicht nur als Person, Bürger, Mann oder Frau. Eine Femdom-Submissive zu werden, ist eine große Ehre, da man Teil von etwas werden kann, das größer ist als man selbst. Es bringt wenig bis gar nichts, sich ein Haus zu kaufen und allein zu sein oder zu versuchen, die Erwartungen anderer zu erfüllen, wenn diese Dinge nicht das wahre Glück bringen. Das wahre Glück kann durch Unterwerfung gefunden werden, und deshalb sollte weniger Zeit auf materielle Dinge oder die Art und Weise, wie die Welt funktioniert, verwendet werden, sondern mehr auf das Glück des Vorgesetzten und die Art und Weise, wie dies geschehen kann. Es ist in Ordnung, weniger zu akzeptieren und mehr zu geben, auf dem Weg, eine unterwürfige Femdom zu werden.

4) Kontrollieren Sie Ihre Umgebung

Maintaining a clean, organized, visually appealing space is a great skill most femdoms will appreciate.  Whether at home, work, or an area the femdom has ordered to be cleaned it is always within the submissive’s reach to make sure that areas are clean and look nice.  Every good femdom submissive is naturally inclined to raise the superior’s quality of life as much as possible, and that includes cleaning up so that a superior doesn’t have to live in filth. Pick up that trash, do those dishes, and fold those clothes because excellence is a habit, not a single act.  On your own, it can be easy to leave a mess behind so it is a good habit to develop for those that would like to be successful as a submissive.

Femdom sub
Quelle: Pinterest

5) Geduld und Gelassenheit

Wenn die vier oben genannten Schritte erreicht werden können, wird ein unterwürfiger Mensch den Unterschied nicht nur um sich herum spüren, sondern auch in der Art und Weise, wie er sich selbst trägt. Stolz auf die Unterwerfung zu sein, ist für manche nicht einfach, aber wenn man es einmal geschafft hat, ist es ein langer Weg, um eine Femdom anzuziehen.

Wenn man in der Lage ist, eine warme, unterstützende Atmosphäre zu schaffen, die sauber, voller Geduld und Gelassenheit ist und in der die unterwürfige Person bereit ist, alles zu tun, ohne zurückzustoßen, wird sich eine Femdom noch mächtiger fühlen und hoffentlich ihr Podest noch höher erklimmen. Als unterwürfige Person ist es das ultimative Ziel, die Vorgesetzte zu befriedigen, und dies zu tun, während man sie weiter befähigt, sollte beide Parteien zufrieden stellen.

 

Schlussfolgerung

Es gibt keine einzelne Handlung, die dich zu einem besseren Femdom-Submissiv macht. Es ist eine Einstellung; es sind gute Gewohnheiten, die zu einer Routine werden; es sind die Gefühle, Ideen und Handlungen, die ein Unterwürfiger tatsächlich selbst kontrollieren kann. Es sind all diese Dinge, die miteinander verbunden sind und sorgfältig wiederholt werden, damit die überlegene Herrin davon profitiert. Die Qualität dieses Vergnügens ist wichtiger als die Quantität, denn viele Femdom's haben viele Freier, die bereit sind, Dinge für sie zu tun, aber nur sehr wenige, die sie auf die richtige Weise tun.

Es wird nicht leicht sein, da die Entwicklung dieser Art von Gewohnheiten und Ideen von anderen oft übersehen wird. Aber wenn es jemandem auffällt, ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, eine unterwürfige Femdom zu werden.

Weitere Informationen finden Sie in meinem anderen Beitrag über die Erfolgreiche Taktik, um ein guter Unterwürfiger zu sein.

150258eff2a3b8d02fe3a43473d2df64
Quelle: Pinterest